Evangelischer Verein für Innere Mission Frankfurt am Main
 

99 Luftballons vertrieben den Regen


Das diesjährige Sommerfest (Sonntag, 16. Juni) startete bei leichtem Regen, während wir in der Kirche des Frankfurter Diakonissenhauses einen tollen Gottesdienst feierten. Doch pünktlich zum Nachmittagsprogramm strahlte die Sonne mit den vielen fröhlichen Gesichtern von Bewohnerinnen und Bewohnern, Angehörigen, Mitarbeitenden und zahlreichen Gästen um die Wette.
Der Eiswagen war auch in diesem Jahr wieder ein besonderes und sehr leckeres Highlight. Magische Zaubertricks wechselten sich mit unterhaltsamer Musik und japanischen Tänzen ab. Die zahlreichen guten Wünsche, die die Bewohnerinnen und Bewohner in den Wochen zuvor aufgeschrieben hatten, stiegen dann mit 99 Luftballons zu Nenas gleichnamigem Lied in den Himmel.


25.06.2019
Pressespiegel