Evangelischer Verein für Innere Mission Frankfurt am Main
 

Der „echte“ Nikolaus…


….plant einen Besuch am 6. Dezember um 15.30 Uhr bei der Adventsandacht in der Diakonissenkirche, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind! Die Kirche steht auf dem Gelände des Diakonissenhauses (Cronstettenstraße 57 –  61), auf dem sich auch das Nellinistift befindet.

Im historischen Bischofsgewand mit Mitra und Bischofsstab soll Nikolaus als Vorbote auf dem Weg zur Krippe die kommende Weihnachtsfreude verkünden. Er gehört zu den bekanntesten Heiligen und zu den beliebtesten Menschen aller Zeiten, der Heilige Nikolaus. Zahlreiche Geschichten und Legenden werden über ihn erzählt. Hinter der kitschigen Kostümierung des roten Mantels und des falschen Bartes verschwindet zunehmend eine bemerkenswerte historische Persönlichkeit: Der wahre Nikolaus, Bischof von Myra, engagierte sich für die Armen, kämpfte gegen Todesurteile und Justizirrtümer, verhinderte Plünderungen und eine Hungersnot. Nikolaus ist also kein entrückter Heiliger, sondern einer, der konkret hilft und in der Nachfolge Jesu Christi mit beiden Füßen auf der Erde steht.


15.11.2018
Pressespiegel