Evangelischer Verein für Innere Mission Frankfurt am Main
 

„Eigentlich bin ich doch noch ganz frisch und munter!"


Eine Mitarbeiterin der Pflege überreicht der Jubilarin Anna Neumann die Festtorte – ein selbstgebackenes Geschenk des Wohnbereichs I.

Das sagt Anna Naumann, Bewohnerin des Hauses am Urselbach. Ein beeindruckendes Statement – ist sie doch am 25. Juni 100 Jahre alt geworden!

Und das wird gebührend gefeiert: Familie und Bekannten, Bewohner und das gesamte Team des Wohnbereichs I gratulieren ihr. Auch Cornelia Synek,  Pfarrerin der Heilig Geist Gemeinde, wünscht der Jubilarin alles Gute sowie Thorsten Schorr, Stadtkämmerer der Stadt Oberursel, der einen Geschenkkorb überreicht.

Alle lassen sich ein Stück von der Geburtstagstorte schmecken – Geschmacksnote Schokolade, wie von Anna Neumann gewünscht.


09.07.2018
Pressespiegel