Evangelischer Verein für Innere Mission Frankfurt am Main
 

Im Anzug ins Alter in 8 Minuten…


Der Alterssimultananzug

Die Therapiehündin Maya mit Besuchern am Tag der offenen Tür

…das konnten Besucher beim Tag der offenen Tür des Hauses am Urselbach erleben. Das Abzählen von Münzen, das Öffnen eines Knopfes oder das Aufheben heruntergefallener Dinge werden schwierig, wenn – wie im Alter – die Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist. Wer sich traute, schlüpfte in den Alterssimulationsanzug, den die Altenpflegeschule im Hufeland-Haus dem Haus am Urselbach für diesen Tag zur Verfügung gestellt hatte.

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Bestehens in der Trägerschaft der Inneren Mission Frankfurt hatte das Haus zum 13. Mai  alle eingeladen, die neugierig waren. Neben den Angeboten zur Pflege stellte sich auch die Therapiehündin Maya vor.

Das Ertasten von Gegenständen in einer Fühlbox forderte vor allem den Tastsinn und sorgte für manchen Lacher.

Ein herzlicher Dank geht an die ehrenamtlichen Grünen Damen, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch an diesem Tag wieder tatkräftig unterstützten.

 

 


21.09.2017
Pressespiegel